MehrWert aus dem Netz?

m1
m2

DE | EN

das buch

Ich bin überzeugt, dass jeder in der Lage sein sollte die Inhalte des Internets gewinnbringend für sich zu verwenden. Aber jeder muss auch die Gefahren die dadurch entstehen erkennen und abwehren. Dazu müssen wir die Werkzeuge und Verfahren zur Sammlung, Analyse und Verarbeitung digitaler Inhalte verstehen. Werkzeuge und Verfahren, die kostenfrei und ohne umfassende technische Kenntnisse für jeden im Netz verfügbar sind. Genau hier setzt das vorliegende Buch an: Es erklärt aktuelle Entwicklungen, hilft Inhalte des Netzes optimal zu nutzen und Gefahren zu erkennen. Ausgehend von Nachrichten zu täglichen Ereignissen, über den Einkauf von Produkten und Dienstleistungen bis zur Bewertung und Überwachung von Menschen. Vieles ist heute im Netz einfach und ohne tiefes technisches Wissen von jedem umsetzbar.

Zum Beginn der Arbeiten an diesem Buch war noch nicht bekannt, dass die SCHUFA anhand von öffentlichen Facebook-Profilen eine Bewertung der Kreditwürdigkeit deutscher Internetnutzer plante und später das Projekt unter öffentlichem Protest wieder einstellte. Auch hatten die Enthüllungen von Edward Snowden noch keine Diskussion über die weltweite Auswertung des Internet-Verkehrs durch Geheimdienste ausgelöst. Beide Fälle machten mir noch einmal besonders deutlich, welche zentrale Rolle mehr oder weniger frei im Netz zugängliche Inhalte heute spielen. Die Fähigkeit, das Netz automatisch zu durchsuchen und in Abhängigkeit von den Ergebnissen Schlüsse zu ziehen ist nicht mehr auf Geheimdienste beschränkt. Auch normale Anwender sind zunehmend in der Lage, die Inhalte im Netz automatisch auszuwerten und das Internet für sich arbeiten zu lassen. Voraussetzung ist nur, dass die entsprechenden Quellen von Inhalten und Werkzeuge für deren Verwertung bekannt sind.

Immer mehr Menschen machen davon Gebrauch. Das hat einen handfesten finanziellen Grund. Studien zeigen, dass Anwender die das Netz clever für sich einsetzen einen finanziellen Vorteil haben. Im Durchschnitt erzielen besonders erfahrene Nutzer gegenüber ungeübten Anwendern einen finanziellen Mehrwert von bis zu 1400 € pro Jahr (vgl. hierzu u.a. die Studie „Consumers driving the digital uptake“ des IAB Europe). Dieser Vorteil entsteht aus dem Informationsvorsprung durch optimale Nutzung der Inhalte des Netzes.

Das Buch zeigt Ihnen, wie sich diese Fähigkeiten entwickelt haben und wohin sie uns in der nahen Zukunft führen. Es versteht sich als Wegweiser für alle, die mehr Gewinn aus den Inhalten des Internets ziehen wollen. Lassen Sie doch das Internet gezielt nach preiswerten Schnäppchen suchen, die neusten Nachrichten zu einem Unternehmen recherchieren, wiederkehrende Aufgaben bearbeiten und sich bei Bedarf automatisch informieren. Die Werkzeuge dafür sind vorhanden.

Wir stehen vor einem Wandel in der Nutzung der Inhalte des Netzes. Diesen Wandel haben bisher nur wenige in vollem Umfang erkannt. Aktuell dreht sich die öffentliche Diskussion stark um die immer mobiler werdende Nutzung des Internet, sein Vordringen in alle Bereiche des täglichen Lebens und die zunehmende Digitalisierung. Alle diese Punkte sind wichtig. Aber es wird zu wenig über das zentrale Fundament gesprochen, das die Basis für diese Entwicklungen bildet: die Inhalte des World Wide Web und deren zukünftige automatisierte Nutzung durch jeden Anwender. Wem diese Nutzung am besten und schnellsten gelingt, der wird aus der nächsten Phase der Entwicklung des Internets am meisten Gewinn ziehen.

MehrWertausdemNetCoverforKindle

Bezugsquellen:

amazon Taschenbuch

amazon Kindle Version

DownloadoniBooksBadgeDE110x40090613

Download weiterer Informationen

home

der hintergrund

das buch

der autor

der kontakt

Datenschutzhinweis

Haftungsausschluss

Impressum

© 2014 Dirk Stähler