Zum Inhalt springen

Komplexität erkennen und reduzieren

CASSA Inspector

  • Komplexität des Modells ermitteln
  • Inhaltlichen und zeitlichen Pflegezustand bestimmen
  • Meta-Modell ableiten

Mengengerüste ermitteln

Mit Hilfe des Inspectors werden die Artefakte des Modells quantitativ ausgewertet und in Beziehung gesetzt. Das umfasst neben vordefinierten auch individuell kombinierbare Analysen des Modells. Ausgegeben werden u.a. Mengengerüste, Verteilungen und Quantile. Auf einem Blick gewinnen Sie einen Überblick über die Struktur Ihrer Architektur.

Detailinhalte prüfen

Je größer das Modell, desto schwerer ist es, alle gepflegten Inhalte zu prüfen. Der Inspector wertet den Pflegezustand aller Diagramme, Objekte und Attribute durch Betrachtung umfassender statistischer Daten aus. Die zeitliche Darstellung der Bearbeitungsaktionen am Modell ermöglicht Ihnen darüber hinaus eine vollkommen neue Perspektive. Erkennen Sie mit der „Zeitmaschine“, wann an Ihrem Modell, wo und in welchem Umfang gearbeitet wurde.

Komplexität visualisieren

Das Meta-Modell liefert den „Bauplan“ Ihrer Architektur, extrahiert direkt aus Ihrem Modell. Betrachtet werden neben den primären Artefakten auch individuelle Verknüpfungen von Diagrammen und die „Art und Weise“ wie Inhalte im Modell abgelegt sind und in Beziehung stehen. Mit Hilfe des erweiterten Meta-Modells kann die Komplexität Ihrer Modellierung ganzheitlich bewertet werden.